Matthias Brodowy gastiert mit seinem Bühnenprogramm „Offenbarung“

Wann? 30.05.2011 20:00 Uhr

Wo? Rathaus II, Vor dem Hannoverschen Tor 1, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Matthias Brodowy. (Foto: SMB)
Burgdorf: Rathaus II |

Ein Höhepunkt des 6. Burgdorfer CulturCircus/Vorstellung am 30. Mai

BURGDORF (r/jk). Zu den besonderen Attraktionen des frühsommerlichen Burgdorfer Veranstaltungsreigens gehört der 6. Burgdorfer CulturCircus. Die Stadt Burgdorf, der VVV, die Stadtsparkasse Burgdorf und der Marktspiegel präsentieren im rotblauen Zirkuszelt im Schlosspark (am Rathaus II) vom 21. bis 30. Mai neun facettenreiche Kulturereignisse. Zu den Höhepunkten gehört ein Kabarettabend mit Matthias Brodowy, der auf Einladung des jungen VVV am Montag, 30. Mai, sein 7. Bühnenprogramm „Offenbarung“ vorstellt. Beginn ist um 20.00 Uhr. Eintrittskarten gibt es ab sofort bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136/1862.
Der 1972 in Braunschweig geborene Matthias Brodowy war schon in seiner Schulzeit an einer Kabarettgruppe beteiligt. Seit seinem ersten eigenen Bühnenprogramm im Jahr 1997 gehört er zu den gefeierten Kabarettisten im deutschsprachigen Raum. 15 Kleinkunstpreise würdigen bereits sein vielfältiges Schaffen, darunter der „Prix Pantheon“ und im März 1999 das „Schwarze Schaf vom Niederrhein“, das er aus den Händen der Kabarettlegende Hans Dieter Hüsch entgegennahm. Mit treffsicherem Gespür greift er Themen aus der Tagespolitik und dem zwischenmenschlichen Beziehungschaos auf und entlarvt mit satirischem Biss das dahinter stehende menschliche Fehlverhalten. Auch wenn er sein Publikum zum Nachdenken und zur Selbstbesinnung anregen möchte, vermeidet er es, den moralischen Zeigefinger hochzuheben, und lässt seine scharfzüngigen Attacken mit einem versöhnlichen Unterton ausklingen.
Matthias Brodowy begleitet sich bei seinen heiter-nachdenklichen Liedeinlagen selbst am Klavier. Bei seinen Auftritten gelingt es ihm, die richtige Balance zwischen gedanklicher Tiefe und kalauerndem Edelblödsinn zu finden. Neben seinen Kabarettabenden ist Brodowy als Conférencier in bekannten Varieté-Theatern tätig. Seit 2010 moderiert Brodowy das WDR-Kabarettfest aus Paderborn.