Mathias Lück sang mit Kindergartenkindern

Kinderliedermacher Mathias Lück (2.v.li.) war musikalischer Gast im vorweihnachtlichen Singkeis in der Burgdorfer AWO-Kindertagesstätte und Familienzentrum. (Foto: Georg Bosse)

Burgdorfer AWO-Kita und Familienzentrum mit vorweihnachtlichem Singkreis

BURGDORF (gb). Wenn sich die Weihnachtszeit unseren inneren und äußeren Pforten nähert und sich nicht nur Kinder auf das Öffnen der kleinen Türchen im Adventskalender freuen, dann ist unter anderem auch die Zeit des gemeinsamen Musizierens gekommen.
Diese Zeit nahm sich das Erzieherinnen-Team der Burgdorfer AWO-Kindertagesstätte und Familienzentrum in der „Schwüblingser Straße“, um mit den Kindern, ihren Eltern und Familienangehörigen sowie mit musizierenden Gästen einen vorweihnachtlichen Singkreis zu bilden. „Seit Ende November haben wir jeden Montagmorgen mit allen Kindern Weihnachtslieder gesungen“, erklärte die Leiterin der AWO-Betreuungseinrichtung, Ilona Bormann.
Dabei wurden sie an den verschiedenen Tagen von Paulus-Pastorin Annette Charbonnier stimmlich, von Gabriele Marquardt und Helmut Schwandt auf der Gitarre bzw. auf dem Cello sowie von Manfred Weiss mit seinem Akkordeon begleitet.
Am vergangenen Dienstagmorgen war Burgdorfs Kinderliedermacher Mathias Lück zu Gast. Und heute nahm der von Claudia Epping und Bettina Anklam begleitete Weihnachtsingkreis für dieses Jahr ein besinnliches Ende.