Maßgeschneiderte Laborqualität für multifunktionalen Raum

Unternehmer Christian Wedig (li.) mit Burgdorfs Ortsbrandmeister Florian Bethmann sowie mit Andre Stockmeyer und Jasmin Jaqueline Ebeling (v.l.), die im neu eingerichteten, multifunktionalen Raum Brandschutzschulungen für Kinder und Jugendliche durchführen. Foto: Georg Bosse

Christian Wedig spendet für die Feuerwehr hochwertige Ausstattung

BURGDORF (gb). Vor einiger Zeit landete ein Flyer mit einem Spendenaufruf für die Freiwillige Ortswehr Burgdorf im Briefkasten von Christian Wedig. Wedig ist Burgdorfer und Unternehmer mit einem großen Herzen für seine Heimatstadt. „Wenn ich der Freiwilligen Feuerwehr helfen soll, dann aber auch richtig“, sagte sich der geschäftsführende Gesellschafter der Wedig-Labortischplatten GmbH aus der benachbarten Herzogstadt. Gesagt, getan – in Absprache mit Ortsbrandmeister Florian Bethmann ließ Christian Wedig einen Raum mit maßgeschneiderten Tischen, deren Platten flexibel arrangierbar sind sowie mit Schränken und Sideboards in unverwüstlicher Laborqualität einrichten. „Die Zuwendung hat einen Wert im höheren vierstelligen Bereich“, bestätigte Christian Wedig. Mit dieser hochwertigen Ausstattung sei ein multifunktionaler Raum geschaffen worden, in dem Schulungen, Seminare und Sitzungen sowie Unterricht für die Feuerwehrmusiker durchgeführt werden können, so Florian Bethmann. „Darüber hinaus werden hier Brandschutzschulungen für Burgdorfer Kindergärten und Schulen vorgenommen. Über die Festtage und bei größeren Veranstaltungen dient er uns überdies als Bereitschaftsraum“, betonte der Ortsbrandmeister die große Bedeutung dieser Burgdorfer Spende aus Celle.