Martinsumzug in Burgdorf

BURGDORF (jk). Zum traditionellen Martinsumzug laden die Burgdorfer Kirchengemeinden am Mittwoch, 11. November, alle Jungen und Mädchen der Stadt ein. Eingeladen sind auch Mutti und Vati, Oma und Opa, Onkel und Tante, um im Schein der bunten Laternen durch das abendliche Burgdorf zu ziehen. In diesem Jahr beginnt der Martinsumzug um 17.00 Uhr mit einem kleinen Musical und einer ökumenischen Andacht in der St. Pankratius-Kirche. Vor der Stadtkirche erwartet der heilige Martin die bunte Kinderschar hoch zu Ross. Danach führt der Laternenumzug musikalisch sowie von der Jugendfeuerwehr und den Pfadfindern begleitet zur St. Nikolaus-Pfarrkirche, Im Langen Mühlenfeld.