Martin-Luther-Kirche lädt zum Gemeindeseminar ein

Vorträge im Rahmen des Kirchenkreisthemas „Glaube. Liebe. Lernen. Bildung ist Hoffnung“

EHLERSHAUSEN (r/jk). Unter dem Titel „Religion für Neugierige“ lädt die Martin-Luther-Kirchengemeinde im Rahmen des Kirchenkreis-Jahresthemas „Glaube. Liebe. Lernen. Bildung ist Hoffnung“ alle Interessierten zum Gemeindeseminar ein. An drei Dienstagen wollen die Teilnehmer gemeinsam mit den Referenten das Verhältnis von Glaube, Vernunft und Spiritualität in den Blick nehmen. Die Vorträge mit anschließender Diskussion finden ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus, Ramlinger Straße 25, Ehlershausen, statt. Weitere Information erhalten Interessierte über das Gemeindebüro (Tel. 05085/7153) oder über die Homepage www.kirche-ehlershausen.de.
Folgende Vorträge sind vorgesehen: 1. Juni 2010 – „Ich denke, also bin ich hier falsch. Widerspricht die Vernunft dem Glauben?“, Dr. Stefanie Frost, Mathematikerin und Theologin, Göttingen; 8. Juni 2010 – „Spirituelle Sehnsucht - Glauben wir schon?“, Pastor Philipp Elhaus, Hannover; 15. Juni 2010 – „Lasst uns Menschen machen! - sprach Gott und sprach der Mensch. Freiheit und Verantwortung im biotechnologischen Zeitalter“, Sup. Dr. Ralph Charbonnier, Burgdorf.