MARKTSPIEGEL-Rätselgewinner genießen gesunde Lebensmittel

Erfreut nahm für unserere Fotografin Christiana Gläser (2.v.l., mit Ehemann Ebergard), eine der insgesamt 20 GewinnerInnen unserer jüngsten Rätselrunde, auf dem NöhrenHof im Lehrter Dorf ihren Gutschein im Wert von 25 Euro von Jana Northe (re., Mitarbeiterin im Hofladen) entgegen. (Foto: Sabrina Dickhaeuser)

Gleich 20 Gutscheine im Wert von je 25 Euro für den NöhrenHof-Laden

LEHRTE/ALTKREIS (dik). Beim Betreten des Hofladens von Landwirt Harm Nöhre, Im Jägerwinkel 2 (Lehrter Dorf), strömt den KundInnen bereits im Eingangsbereich der Duft von frischem Obst und Gemüse um die Nase. Der appetitliche Geruch hat einen guten Grund: Alle Lebensmittel, darunter auch die Dosenwurst (unser Lösungswort), Konfitüre und Gelees, Honig, Liköre und Säfte, Eier und Eingemachtes, Apfelchips und Nüsse sowie Kartoffeln (fest und mehlig) und Gemüse der Saison, stammen aus der eigenen Produktion.
Auf 20 GewinnerInnen unserer jüngsten Rätselrunde wartet daher jetzt ein besonderes Vergnügen, denn sie haben jeweils einen Gutschein im Wert von 25 Euro, einzulösen im Nöhren-Hofladen, gewonnen und können jetzt in Ruhe ihre Wahl zwischen all den Köstlichkeiten treffen. Dabei ist es einerlei, ob sie sich beispielsweise für die deftige Wurst, oder dann doch lieber für die himmlisch süßen Pflaumen entscheiden: Gesund ist die Hausmannskost immer.
Davon ist auch Christiana Gläser überzeugt. Sie kam als erste unserer GewinnerInnen mit ihrem Mann Eberhard auf den NörenHof, um für unsere Fotografin ihren Gutschein von NöhrenHof-Mitarbeiterin Jana Northe entgegen zu nehmen.
„Den Gutschein werde ich sogleich einlösen“, freute sich die Lehrterin und fügte hinzu: „Wir haben auf der Erdbeer- und Apfelplantage vom Nöhrenhof schon oft unser Obst – zum Einkochen und für den sofortigen Verzehr – selbst gepflückt. Das Obst schmeckt einfach toll. Besonders die Apfelsorte ,Elstar' mag ich.
Ich finde meinen Gewinn Klasse, weil es etwas ist, das ich gut gebrauchen kann“, freut sich Christiana Gläser. Die weiteren GewinnerInnen sind Dorothea Schütze, Kurt Knittel und Helga Tupschewski (alle aus Lehrte), Anke Backschies, Erika Mordhorst, Dieter Jagst, Georg Jucks, Werner Grabowski und Irmgard Gieseke (alle aus Ahlten), Gerda Gorny aus Burgdorf, Hans-Joachim Bukschat, Manfred Krebs, Oskar Kirstein, Lars Wenzel und Siegfried Blankenburg (alle aus Isernhagen), Barbara Voss und Martha Hohlweg (beide aus Uetze), Margarete Kregel aus Burgwedel und Helga Myschke.
Sie können ihre Gutscheine in der MARKTSPIEGEL-Geschäftsstelle Lehrte, Zuckerpassage 4, im Einkaufszentrum „Zuckerfabrik“, Telefon (05132) 506 48 30, gegen Vorlage des Ausweises, abholen.
Das Selberpflücken der Äpfel ist auf dem NöhrenHof jeden Freitag und Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr möglich. Die Apfelplantage befindet sich in der Nähe des Hofladens und ist durch die Beschilderung leicht zu finden. Die Öffnungszeiten vom Nöhren-Hofladen sind von Montag bis Freitag, 9.00 bis 18.00 Uhr und Sonnabend von 08.00 bis 13.00 Uhr. Der Nöhrenhof ist telefonisch unter (05132) 25 28 zu erreichen und und im Internet unter www.noehrenhof.de präsent.