„Mamma Mia Markt“ bringt „mobile Leckerbissen“ ins Haus

Mahmut und Sadun Duran (v. li.) sind bereit, mit ihrem neuen Bringdienst die bestellten „Mamma Mia“-Speisen schnell in Burgdorf und Umgebung auszufahren. (Foto: Georg Bosse)

Türkischer Lebensmittelmarkt punktet jetzt mit neuem Bringdienst

BURGDORF (gb). Die türkische Küche ist von vielen kulinarischen Einflüssen aus dem gesamten Mittelmeerraum geprägt. Sie wird mittlerweile von vielen Deutschen, nicht nur zu Urlaubszeiten in der Türkei, geschätzt. Seit geraumer Zeit können die köstlichen Zutaten im Burgdorfer Lebensmittelfachgeschäft „Mamma Mia Markt“ an der Bahnhofstraße 7 besorgt werden. Nun hat die Betreiberfamilie Duran seit Anfang September auch einen Bringdienst an den Start gebracht, der „einfach eine Idee besser ist“, so Mahmut und Sadun Duran.
Der türkische Lebensmittelmarkt „Mamma Mia“ lässt mit seinem neuen Pizza-(Bring-)Service keine Wünsche offen. Die bemerkenswert umfang- und abwechslungsreiche Speisekarte bietet von Aufläufen und Baguettes (z.B. „Salami“, „Scampi“, „Sucuk“ oder „Vegetarisch“) über verschiedene Döner-, Gyros- und Nudelgerichten bis zu pfundigen Pizzen, Salaten und Getränken alles, was der hungrige Herz begehrt. Und auch die Kleinen kommen bei den Extra-Kinderportionen Spaghetti und Pizza nicht zu kurz. Darüber hinaus gibt es ein sehr preisgünstiges Mittags-Angebot, das montags bis freitags (außer Feiertage) von 12.00 bis 14.30 Uhr geliefert wird.
Beim „Mamma Mia-Bringdienst“ ist bei einer Bestellung ab 15 Euro auch die Bezahlung mit „electronic Cash“ möglich. Eine eigene Homepage mit der Möglichkeit einer Online-Order ist gerade in Vorbereitung. Bestellungen werden ab sofort unter der Telefonnummer: (05136) 971 3070 entgegengenommen. Die „mobilen Leckerbissen“ werden dann montags bis freitags von 11.30 bis 14.00 Uhr sowie von 17.00 bis 22.00 Uhr ausgefahren. Am Samstag, Sonntag und an Feiertagen erfolgen die Lieferungen jeweils von 15.00 bis 22.00 Uhr. Und ab einem Bestellwert von 25 Euro gibt es eine Flasche Wein oder Cola gratis - eben „einfach eine Idee besser.“