Märchen wird musikalisch zum Leben erweckt

Wann? 11.04.2010 16:00 Uhr

Wo? Paulusgemeinde, Berliner Ring 17, 31303 Burgdorf DE
Burgdorf: Paulusgemeinde |

Peter und der Wolf im Paulus-Gemeindezentrum

BURGDORF (r/jk). Der Kulturverein Scena lädt am Sonntag, 11. April, ab 16.00 Uhr Kinder und Erwachsene zu einer Aufführung von Sergej Prokofieffs musikalischem Märchen „Peter und der Wolf“ ins Paulus-Gemeindezentrum am Berliner Ring in Burgdorf ein.
Vor zwei Jahren waren der Pianist Clemens Kröger und der Cellist Martin von Hopffgarten schon einmal in Burgdorf zu Gast, damals mit dem „Karneval der Tiere“. Nun bringen die beiden Musiker den Sprecher Martin Sieveking mit, der die wunderbare Geschichte vom furchtlosen wie schlauen Peter erzählt, der gar nicht so recht auf seinen ängstlichen Großvater hören will, den Vogel rettet und schließlich den gefährlichen Wolf an der Nase herumführt.
Cello und Klavier erwecken Peter und die Ente, die Katze und den Vogel und natürlich den großen, grauen Wolf zu schillerndem musikalischen Leben. Ein so schönes Märchen muss einfach von ganz vielen kleinen und großen Zuhörern erlebt werden, deshalb ist der Eintritt frei.