Live-Musik, Gewinnspiele und vieles mehr

Die Tanzschule Studio B5 präsentierte auf der Marktspiegel-Bühne an der Poststraße eine mitreißende Show. (Foto: Archiv/Franka Haak)
 
Die Burgdorfer Squaredance-Gruppe Scootbacks zeigt wieder am Sonntag auf der Aktionsfläche vor dem Rathaus I ihr Können. (Foto: Archiv/Franka Haak)
 
Nach der Eröffnung startet der große Luftballonweitflugwettbewerb. (Foto: SMB)

Das Stadtfest Oktobermarkt hat vom 4. bis 6. Oktober ein abwechslungsreiches Programm für Besucher aller Altersstufen zu bieten

BURGDORF (r/fh). Der VVV der Stadt Burgdorf veranstaltet von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Oktober, das große traditionelle Burgdorfer Stadtfest, den Oktobermarkt 2019. Bei der 48. Auflage des Kulturspektakels mit Volksfestcharakter erleben die Besucher auf fünf Bühnen und vielen Aktionsplätzen ein dreitägiges, bunt gemischtes Programm aus Musik und Theater, Kunst und Kultur, Spiel und Sport, Mitmachaktionen und Shows zum Nulltarif. Die Besucher treffen sich auf der großen Partymeile in der Innenstadt zum Feiern, Schlendern, Plaudern und Genießen. Es gelten folgende Veranstaltungszeiten: Freitag, 4. Oktober: 16 bis 24 Uhr, Samstag, 5. Oktober: 14 bis 24 Uhr und Sonntag, 6. Oktober: 11 bis 19 Uhr.


Mehr als 80 Vereine wirken mit

Mehr als 80 Vereine und Organisationen wirken mit. Wie jedes Jahr gibt es im Programmverlauf frische Ideen und bewährte Programmpunkte. Auf das Stadtfest stimmt die All Generation Big Band Hannover mit Swing und Pop am Freitag ab 15 Uhr ein. Den Einzug der Festredner begleiten die Sambagruppe SambaZamba, Oldtimer und der Kinder- und Jugendzirkus des JohnnyB.. Bürgermeister Alfred Baxmann und der VVV-Vorsitzende Karl-Ludwig Schrader geben den Startschuss zum Stadtfest um 16 Uhr auf der Bühne an der Poststraße. Dort stellt Stadtmarketing Burgdorf das neue Gutscheinbuch Burgdorf-Bonus 2020 mit Vergünstigungen und Rabattangeboten der örtlichen Unternehmen und Vereine vor. Vorher findet die Verlosungsaktion unter den Nutzern des Burgdorf-Bonus 2019 statt. Dabei ist ein E-Bike im Wert von 2.000 Euro zu gewinnen.
Anschließend startet der traditionelle Luftballonweitflug-Wettbewerb, den der VVV, die AOK und Car Wash (Lise-Meitner-Straße 10) veranstalten. Teilnehmerkarten gibt es am VVV-Informationsstand vor dem Rathaus I. Die Stadtverwaltung versteigert am Freitag ab 16.15 Uhr auf der Bühne an der Poststraße die nicht abgeholten Fundsachen der Stadt Burgdorf. Ein Teil des Erlöses fließt sozialen Zwecken zu. Und beim Prominentenzapfen werden an allen drei Tagen Politiker sowie Vertreter von Burgdorfer Unternehmen und Vereinen am Rathaus I, Marktstraße 55, Bier ausschenken.
Der bekannte Kinderliedermacher und „König der Kinderdisco“ Volker Rosin gibt ab 16.30 Uhr auf der Bühne an der oberen Marktstraße ein Konzert. Insgesamt werden von Freitag bis Sonntag mehr als 40 Bands, Ensembles und lokale Musikgruppen auf den fünf Oktobermarkt-Bühnen auftreten. Die Bühnenstandorte sind am Kreisel vor der Hochbrücke (Rockhouse-Musikerinitiative und Verein Kultürchen), an der Ecke Marktstraße/Poststraße (Marktspiegel), an der oberen Marktstraße/Ecke Vor dem Celler Tor (Veranstaltungsservice Burgdorf), an der Stadtsparkasse in der Mittelstraße (Junggesellencorps) und an der St. Pankratius-Kirche (Tim Dralle Getränkevertrieb und Veranstaltungsservice). Auf der Aktionsfläche am Rathaus I (Marktstraße 55) erleben die Besucher eine Feuershow am Freitag- und Samstagabend sowie eine Squaredance-Show der Scootbacks Burgdorf am Sonntagnachmittag.


Attraktive Oldtimer-Schau

Am Rathaus I geben sich am Samstag von 14 bis 18 Uhr historische Fahrzeuge aller Gattungen bei einer Oldtimer-Schau des VVV ein Stelldichein. Ein weiterer Anziehungspunkt am Samstag ist die Burgdorfer Kickermeisterschaft des Junggesellencorps ab 11 Uhr an der Bühne hinter der Stadtsparkasse. Dort stellt sich am Sonntag ab 14 Uhr auch heraus, wer diesmal den Titel des Burgdorfer Oktobermarkt-Königs erhält. Bei dem Wettbewerb schießen alle Teilnehmer mit einem Lichtpunktgewehr.

Das Studio B5 präsentiert am Freitag ab 16 und ab 18 Uhr sowie am Samstag ab 14.00 Uhr ein Familienprogramm auf der Bühne an der Post an der oberen Marktstraße. Zudem lädt das Studio B5 zum Familien-Sonntag ab 13 Uhr mit einem Showprogramm für alle Altersklassen auf der Marktspiegel-Bühne an der Poststraße ein. Die Burgdorfer Kirchengemeinden, die an allen Tagen auf der Marktstraße auf Höhe des Spittaplatzes vertreten sind und interessante Aktionen anbieten, veranstalten am Sonntag ab 11 Uhr auf der Bühne an der Poststraße einen ökumenischen Open-Air-Gottesdienst. Der Förderverein der St. Pankratius-Kirche lädt am Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 18 Uhr zur Besteigung des 55 Meter hohen Kirchturms ein, der eine einmalige Aussicht auf das Oktobermarktgeschehen erlaubt.


Buntes Unterhaltungsprogramm für Kinder


An der Marktspiegel-Bühne in der Poststraße präsentiert der Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf (VKK) am Samstag ab 14 Uhr eine spektakuläre Show mit dem Niedersächsischen Kinder- und Jugendzirkus Circ‘A Holix. Der Kinder- und Jugendzirkus des JohnnyB. „Kritzpritzknuckelmuckeldü“ bietet am Freitag ab 16 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr am Kreisel vor der Hochbrücke die Gelegenheit zum Zuschauen und Mitmachen. Am Samstag ab 14.30 Uhr zeigen die Nachwuchsartisten ihre Zirkusshow auf der Bühne am Kreisel vor der Hochbrücke.

Der Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf und die Stadtjugendpflege organisieren am Sonntag von 14 bis 18 Uhr die Kinderspielmeile am Kreisel mit zahlreichen Mitmachaktivitäten, die aus dem Erlös des Entenrennens finanziert werden. Im Umfeld der St. Pankratius-Kirche können Kinder und Jugendliche am Wasserball-Laufen und Bungee-Trampolinspringen teilnehmen und eine Riesen-Hüpfburg zum Austoben nutzen. Auch der Vergnügungspark auf dem Spittaplatz (Autoscooter, Kinderkarussell, Kettenflieger, Dschungel-Express, Verlosung) lädt zum Besuch ein. Das Frauen- und Mütterzentrum organisiert im Bereich Rathaus I/Rathausstraße Aktionen für Kinder wie beispielsweise Glitzertattoos.


Spargel-Lauf und Laternenumzug

Am Samstag, 5. Oktober, findet nachmittags ab 14 Uhr zum neunten Mal der Burgdorfer Spargel-Lauf statt. Mehrere unterschiedliche Streckenlängen von 660 Metern im Kinderlauf bis hin zu 10.000 Meter im Hauptlauf ermöglichen es Hobby-Läufern aller Altersklassen und Trainingsvoraussetzungen die Teilnahme. Und am Samstagabend setzt sich dann um 19 Uhr vom Rathaus II aus ein Laternenumzug in Bewegung und durchquert den im Schlosspark.
Für 6. Oktober laden mehr als 40 Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum entspannten Einkaufsbummel ein. Sie bietet ein breites Sortiment und kompetente Beratung an. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Nachmittag in einem Café oder Restaurant ausklingen zu lassen.