Literaturkreis liest „Die Wunderübung“

EHLERSHAUSEN (jk). Der Literaturkreis der Martin-Luther-Kirchengemeinde Ehlershausen, Ramlingen, Otze trifft sich am Montag, 26. Mai, um das Buch „Die Wunderübung“ des Gegenwartsautors Daniel Glattauer zu lesen. Der Autor, der bereits durch seine Briefromane „Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben Wellen“ bekannt geworden ist, hat mit dieser „Ehekomödie“ ein Drei-Personen-Stück konstruiert, das durch seine Charaktere überzeugt. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Beginn ist um 19.00 Uhr im Gemeindehaus in Ehlershausen in der Ramlinger Straße 25.