Letztes Turnier der Sommersaison

Die Sieger-Duos freuen sich über ihren Erfolg beim Doppel-Turnier. (Foto: TC Grün-Gelb)

Der Tennis-Club Grün-Gelb spielt Doppelmeister aus / Einstieg weiterhin möglich

Burgdorf (r/fh). Am zweiten Wochenende im September wurden bei Grün-Gelb wieder die Doppelmeister ausgespielt. Insgesamt 48 Teilnehmer sind bei dem vereinsinternen Wettbewerb angetreten. Am ersten Tag wurde die Gruppenphase ausgespielt: Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren qualifizierten sich jeweils vier Teams für die A-Runde, die anderen gelangten in die B-Runde.
Bei den Herren setzten sich am zweiten Tag in der A-Runde Malte Diers und Andreas Rostock durch: Im Finale besiegten sie Sebastian Kornath und Dennis Lohrfink souverän mit 6:2 und 6:3. In der B-Runde entschieden Horst Pelz und Dieter Langer das Endspiel für sich. Bei den Damen ging der Sieg an Jana Reimer und Anke Engels; die B-Runde entschieden Daniela Schrader und Silke Rohde für sich.
Auch im Oktober wollen die Mitglieder des TC Grün-Gelb bei sonnigem Wetter noch jede Gelegenheit für das ein oder andere Spiel nutzen. Und auch Neueinsteiger haben weiterhin die Möglichkeit, die Sportart kennenzulernen. Wer Interesse hat, kann sich an Dennis Lohrfink wenden, unter der Mobilnummer (0162) 5795665. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite www.tennis-burgdorf.de.