Leckere Erdbeeren von Meyer´s Hof sind ein Genuss

Marion Meyer im Folienhaus mit einer Stiege frischer und süßroter Erdbeeren. (Foto: Georg Bosse)

Familie Meyer lädt zum attraktiven Land-Hoffest nach Otze ein

OTZE (gb). Die Erdbeere ist in Mitteleuropa die „Königin“ der Früchte. Wenn die heimischen Früchtchen rot zu reifen beginnen, weiß man, dass die jetzt die warme Jahreszeit im Anmarsch ist. Wegen des ungewöhnlich warmen Aprils konnte das landwirtschaftliche Familienunternehmen Marion und Cord Meyer in Otze schon gut eine Woche früher als sonst mit seiner Erdbeerenernte beginnen. Frische Erdbeeren sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Auf der Folienhausfläche von 2.500 Quadratmetern haben zwei fleißige Hummelvölker an den zirka 26.000 aufgeständerten Pflanzen gute Arbeit geleistet und die Sammelnussfrüchtchen schön rot und rund werden lassen.
Erdbeeren eignen sich besonders gut zum Frischverzehr. Gleich nach dem Waschen sowie eventuell leicht gezuckert, sind die Meyer´schen Erdbeeren wahrlich ein genüssliches Gaumenerlebnis.
Das köstliche Aroma der „Königin der Früchte“ hat dazu geführt, dass ihr Geschmack bei Eiscreme, Jogurt, Kuchen, Marmelade oder als Fruchtwein nicht mehr wegzudenken ist.
All diese Köstlichkeiten können in Otze bei „Meyer´s Hoffest“ am Sonntag, 22. Mai, von 10 bis 18 Uhr genossen werden. In stimmungsvoller, ländlicher Atmosphäre gibt es bei Familie Meyer darüber hinaus frisch geerntete Gurken, Kartoffeln, Zucchinis sowie Burgdorfer Spargel aus eigenem Anbau und – natürlich süße Erdbeeren. Daneben können sich Kinder auf einer Hüpfburg, beim Ponyreiten und in der Strohscheune vergnügen.
Weitere Informationen zum Hoffest und zu den Öffnungszeiten von Meyer´s Hofladen werden unter Tel. 05136/32 16 erteilt.