La Leche Liga Burgdorf feiert 25-jähriges Bestehen

Feierstunde am 17. Oktober im Frauen- und Mütterzentrum

BURGDORF (r/jk). Die LaLecheLiga Burgdorf feiert am 17. Oktober ab 15 Uhr im Gemeindesaal der St. Nikolausgemeinde, im langen Mühlenfeld 17, ihr 25-jähriges Jubliläum. Die Vorsitzende und ausgebildete Stillberaterin Christine Nolte hat in 25 Jahren ehrenamtlich rund 10.000 Beratungen am Telefon angeboten und zirka 750 Mütter aus Burgdorf in den Stillgruppen betreut. Sie wird ihr Amt jetzt in andere Hände legen, ihre Nachfolgerin wird an diesem Nachmittag vorgestellt. Alle Mütter, die an den Stillgruppentreffen teilgenommen haben, sind herzlich zum Feiern und Wiedersehen eingeladen. Gern gesehen sind auch aktuelle Fotos der ehemaligen Stillkinder. Eine Anmeldung bei Christine Nolte unter Tel. 84040 oder Email: christine.nolte@web.de ist gewünscht.
„Die Jubiläumsfeier wird vom Burgdorfer Bündnis für Familien unterstützt. Die LLLiga ist Mitglied im Bündnis für Familien und ein Baustein der frühen Hilfen. Die Stillgruppentreffen sind in der Region Hannover einzigartig und nur dem unermüdlichen Einsatz von Frau Nolte ist es zu verdanken, dass es dieses Angebot noch immer gibt. Hier erreichen wir Familien schon ganz früh und können Mütter bei der gesunden Entwicklung ihrer Kinder unterstützen“, so die Bündniskoordinatorin Petra Pape.
Einmal im Monat treffen sich stillende Mütter auch um andere Mütter kennen zu lernen, sich auszutauschen und unter der Leitung einer ausgebildeten LLL - Stillberaterin Themen und Fragen rund um’s Stillen zu beantworten. Es gibt eine umfangreiche Gruppenbücherei zu den Themen Schwangerschaft und Geburt, Stillen, Erziehung und Ernährung. Die Ausleihe ist kostenlos. Wie Tragetücher gebunden werden, kann bei den Stilltreffen gezeigt werden; es können zum Ausprobieren auch Tagetücher ausgeliehen werden. Babys (und ggf. Geschwisterkinder) können natürlich mitgebracht werden und Schwangere sind jederzeit herzlich willkommen. Die Treffen sind jeden 2. Dienstag von 15.30 bis 17.00 Uhr in den Räumen des Frauen- und Mütterzentrums in der Wallgartenstr. 33/34.
Die La Leche Liga Deutschland e.V. (LLL) ist Teil einer weltweiten, gemeinnützigen Organisation (La Leche League International), die seit über 50 Jahren in mittlerweile 78 Ländern der Erde tätig ist und Müttern Stillberatung anbietet.
Die La Leche Liga arbeitet als international anerkannte Fachorganisation politisch und konfessionell unabhängig und berät u.a. die WHO (Weltgesundheitsbehörde) und UNICEF in allen Fragen des Stillens. Seit 1977 ist die Liga auch in Deutschland als eingetragener, gemeinnützig anerkannter Verein in regionalen Stillgruppen organisiert. Die Beratungsarbeit der LLL wird ausschließlich ehrenamtlich durch erfahrene Beraterinnen geleistet. Jede von ihnen hat selbst gestillt und ist dadurch besonders geeignet, anderen Müttern zu helfen. Sie wurde speziell für diese Aufgabe von der La Leche Liga ausgebildet und hält sich auf dem neusten Stand des Stillwissens. Die LLL-Beraterin begleitet Eltern während der Stillzeit und bietet ihnen emotionale Unterstützung und Hilfe bei Stillschwierigkeiten und Unsicherheiten an, indem sie monatliche Stilltreffen leitet und telefonisch berät.
Weitere Infos gibt es auch im Internet unter www.lalecheliga.de.