Kulturverein sagt Konzerte ab

BURGDORF (r/bs). Das für Sonntag, den 5. April geplante Burgdorfer Schlosskonzert mit dem Ensemble 4.1 und das für den 26.04. geplante Frühlingskonzert der Barockreihe „Die 4 Jahreszeiten“ werden wegen der derzeitigen Situation auf unbestimmt verschoben. Sobald wieder geplant werden kann, wird Szena zusammen mit den Künstlern nach Nachholterminen Ausschau halten und dann entsprechend informieren.
Auch wenn das letzte Schlosskonzert am 17. Mai noch nicht abgesagt ist, geht der Kulturverein Scena doch davon aus, dass es ebenfalls nicht stattfinden kann. Eine Entscheidung wird über Ostern getroffen. Alle Abonnements und Karten behalten ihre Gültigkeit für die Nachholtermine.