Künstlergespräch im Aktiv-Treff

Der Leiter des DRK-Aktiv-Treffs Reinhard Bielefeld (von links) und die beiden Künstler Erika Klee und Michael Polte laden zum Gespräch ein. (Foto: privat)

Erika Klee und Michael Polte erläutern Hintergründe zu ihren Werken

Burgdorf (r/fh). Der DRK-Aktiv-Treff zeigt weiterhin Ölgemälde, Stoffbilder und Skulpturen von Erika Klee sowie Grafiken von Michael Polte. Am Sonntag, 21. November, werden die beiden Burgdorfer Künstler selbst vor Ort sein, um Details und Hintergründe zu ihren Werken zu erläutern. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr in der Begegnungsstätte, Wilhelmstraße 1b. Zudem können die Kunstwerke bis Jahresende jeweils montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Im DRK-Aktiv-Treff gilt die 2G-Regel(geimpft oder genesen).
Die Ausstellung wurde bereits im Frühjahr 2020 in Kooperation mit dem Kulturverein Scena eröffnet, doch wenig später musste der Aktiv-Treff seine Türen wegen der Corona-Epidemie für rund anderthalb Jahre schließen. Nun ist er wieder öffentlich zugänglich. Wer einen individuellen Besichtigungstermin außerhalb der Öffnungszeiten vereinbaren möchte, kann eine E-Mail an bielefeld.drk-burgdorf@vodafonemail.de schreiben oder unter Telefon (05136) 83344 anrufen.