Kostenfreier Kurs im Studienkreis Burgdorf

Gedächtnistraining für Schüler

BURGDORF (r). „Sieben – fünf – drei, Rom schlüpft aus dem Ei“. Solche Reime und andere Kniffe haben schon so manchem Schüler geholfen, wichtige Daten, komplizierte Formeln und schwierige Vokabeln im Gedächtnis zu behalten. Wer sich im entscheidenden Moment an eine mathematische Faustregel erinnern will, muss kein Gedächtnisweltmeister sein. Was die eigene Hosentasche damit zu tun haben könnte und andere „Gehirnzaubereien“, verrät das Nachhilfeinstitut Studienkreis ab dem 4. Mai in einem mehrteiligen Kurs. Das Seminar „Lerntricks und Eselsbrücken“ richtet sich an Schüler der Klassen fünf bis zehn und ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung bis zum 29. April wird gebeten. Kontakt: Ursula Stichtmann, Studienkreis Burgdorf, Marktstraße 7, Telefon (05136) 52 66, Montag bis Freitag von 14 bis 17.30 Uhr.