Konzert zur Europameisterschaft

Musikschule lädt zum EM-Fußballkonzert ein

BURGDORF (r/jk). Die Musikschule Ostkreis Hannover lädt am Samstag, 9. Juni, in die Aula der Grund- und Hauptschule I, Hannoversche Neustadt, Burgdorf, zu einem einmaligen EM-Fußballkonzert ein.
Am Vormittag des ersten Vorrundenspiels der deutschen Nationalmannschaft werden Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse (Jan-Hendrik Martin) und der Querflötenklasse (Gabriele Adolf) sämtliche Nationalhymnen der teilnehmenden Länder in verschiedenen Besetzungen musizieren. Die Hymnen sind eingerahmt von Kompositionen, die „typisch“ für einige Länder sind. Als kleines „Schmankerl“ wird ein konzertinterner Tipp-Bogen für den Verlauf der Europameisterschaft ausgegeben.
Das Konzert beginnt am Samstag um 11.00 Uhr, der Eintritt ist frei.