Konzert für Nichtverreiste

Janne Klein (von links), Roland Baumgarte und Rika Uhle freuen sich auf das "Konzert für Nichtverreiste". (Foto: B. Janssen/privat)

Trio spielt in der Martin-Luther-Kirche Stücke von Beethoven und vieles mehr

Ehlershausen (fh). Nicht nur die Kultur insgesamt, sondern gerade auch Ludwig van Beethoven ist in seinem Jubiläumsjahr wegen der Corona-Epidemie bisher zu kurz gekommen, finden Rika Uhle (Gesang), Janne Klein (Klavier) und Roland Baumgarte. Den Stücken des berühmten Komponisten räumt das Trio deshalb einen Ehrenplatz im "Konzert für Nichtverreiste" ein. Zusätzlich steht eine bunte Mischung aus Instrumentalstücken sowie unterhaltsamen Liedern und Texten auf dem Programm. Es beginnt am morgigen Sonntag, 16. August, um 17 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, Ramlinger Straße 25, in Ehlershausen, statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Das "Konzert für Nichtverreiste" hat in der Kirchengemeinde bereits Tradition. Es soll Jahr für Jahr denjenigen eine Freude machen, die im Sommer nicht in den Urlaub fahren. Diesmal bekommt es aber eine ganz besondere Bedeutung: Zum einen müssen die Menschen seit März auf  viele Kulturveranstaltungen verzichten. Zum anderen verzichten viele wegen der Infektionsgefahr auf längere Fernreisen oder bleiben sogar ganz zu Hause bleiben.
Um möglichst viele von ihnen begrüßen zu können und trotzdem den nötigen Abstand zu halten, findet das Konzert nicht wie sonst in der Ramlinger Kapelle, sondern in der größeren Martin-Luther-Kirche in Ehlershausen statt.