Kolpingkids entdecken die Arche Noah

Ein biblischer Nachmittag für Kinder

BURGDORF (r/jk). Die KolpingKids laden für Samstag, 14. März, von 15 bis 17 Uhr zu ihrem nächsten Treffen ins katholische Pfarrheim, Im Langen Mühlenfeld 19, ein. Der Nachmittag steht unter dem Motto „Die KolpingKids entdecken die Arche Noah“.
Warum wurde die Erde eigentlich überflutet? Welche Tiere nahm Noah eigentlich mit auf die Arche? Diese und sicher noch einige Fragen mehr beschäftigen Kinder im Vorschul- und Grundschulalter und sollen mit einer Geschichte, einem gemeinsamen Basteln und einigem mehr beantwortet werden. Interessierte Kinder sind mit ihren Eltern, Großeltern, Onkeln oder Tanten herzlich eingeladen, mit auf Entdeckungsreise rund um diese biblische Geschichte zu gehen.
Bereits eine Woche später bieten die KolpingKids eine Kinder- und Familiendomführung im Hildesheimer Dom an. Treffen hierzu ist am Samstag, 21. März, um 11.30 Uhr an der katholischen St.-Nikolaus-Kirche in Burgdorf. Mit dem Auto geht es dann in die Domstadt, wo um 13 Uhr die Führung stattfinden wird. Der Teilnahmebeitrag für Erwachsene beträgt 3 Euro. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Für die Planung wird bis zum 15. März eine verbindliche Anmeldung unter kolpingkids@st-nikolaus-burgdorf.de erbeten.