Koffer für Kinderrechte

Christa Brennecke von der Sparkasse Hannover (von links) freut sich zusammen mit Karin Goldmann und Katharina Schöttner vom Familienservicebüro über den neuen Kinderrechte-Koffer. (Foto: Stadt Burgdorf)

Familienservicebüro hat Materialien für Kitas und Schulen zusammengestellt

Burgdorf (r/fh). Das Familienservicebüro der Stadt Burgdorf will einen spielerischen Zugang zum Thema "Kinderrechte" ermöglichen. Dafür haben die Mitarbeiterinnen Karin Goldmann und Katharina Schöttner einen Koffer mit Büchern, Spielen, einer Musik-CD und vielem mehr zusammengestellt. Kitas, Grundschulen und weitere Einrichtungen können ihn sich kostenlos ausleihen und die Materialien gemeinsam mit den Kindern nutzen. Zusätzlich zu dem "Kinderrechte-Koffer" gibt es für Lehrer, Erzieher und Jugendgruppenleiter Broschüren mit Vorschlägen zur pädagogischen Aufbereitung des Themas. Die Sparkasse Hannover hat das Projekt finanziell unterstützt. Interessierte können den Koffer gegen Vorlage ihres Personalausweises für einen Monat kostenlos im Familienservicebüro, Rolandstraße 13, ausleihen. Für die Abholung müssen sie einen Termin vereinbaren, unter Telefon (05136) 898301.