Klimaschutz und lokale Wirtschaft soll gefördert werden

Wann? 01.11.2010 18:00 Uhr bis 01.11.2010 19:30 Uhr

Wo? Rathaus I, Marktstraße 55, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Rathaus I |

Informationsveranstaltung von Klimaschutzagentur und Wirtschaftsförderung am 1. November in Burgdorf

BURGDORF (r/jk). Das „Netzwerk Modernisierungspartner - Kompetenz aus der Region Hannover“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Umsetzung energetischer Modernisierungen in der Region Hannover im Sinne des Klimaschutzes offensiv zu fördern. Aus diesem Grund findet am Montag, 1. November, von 18.00 bis 19.30 Uhr im Ratssaal, Rathaus I, 1. OG, Marktstr. 55, eine Informationsveranstaltung statt, zu der die Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH und die Wirtschaftsförderung der Stadt Burgdorf einladen.
Mit der Kampagne „Gut beraten starten“ erhalten im Frühjahr 2011 alle privaten Hausbesitzer in Burgdorf die Möglichkeit, eine kostenlose Beratung zur energetischen Gebäudesanierung in Anspruch zu nehmen. Die Stadt Burgdorf führt diese Aktion in Kooperation mit der Klimaschutzagentur Region Hannover durch. Ziel dieser Kampagne ist es, die Nachfrage nach energetischen Modernisierungen zu erhöhen und damit gleichermaßen einen Beitrag zum Klimaschutz und zur regionalen Wirtschaftsförderung zu leisten. Daher ist die Zusammenarbeit mit den Gewerbetreibenden vor Ort von großer Bedeutung.
Das Netzwerk Modernisierungspartner ist ein Unternehmensnetzwerk, das von der Klimaschutzagentur Region Hannover betreut wird und unter anderem über die Informationsarbeit der Klimaschutzagentur vermarktet wird. Als Mitglied in diesem Netzwerk bieten sich den Gewerbetreibenden neue Möglichkeiten zur Kundenansprache. Informationen zum Netzwerk Modernisierungspartner sind zu finden auf der Internetseite www.wirtschaftsfoerderung-burgdorf.de, Rubrik Aktuelles.
Die Informationsveranstaltung am 1. November richtet sich an Handwerksunternehmen der Bau- und Ausbaugewerke, Architekten, Planer und Energieberater, Fachhandel für Baustoffe und Haus- technik sowie Finanzdienstleister. An der Teilnahme Interessierte werden um vorherige Anmeldung bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Burgdorf, E-Mail wirtschaft@burgdorf.de, gebeten.