Klassik kommt zu Menschen, die nicht mehr zu ihr kommen können

Wann? 19.11.2010 16:00 Uhr

Wo? Café zur Alten Wassermühle , Mühlenweg 11, 31311 Uetze DEauf Karte anzeigen
Uetze: Café zur Alten Wassermühle |

Yehudi Menuhin „Live Music Now“ kommt nach Uetze

UETZE (r/jk). Junge Künstler der Hochschule für Musik und Theater Hannover musizieren am Freitag, 19. November, ab 16.00 Uhr im Café „Zur Alten Wassermühle“, Mühlenstraße 11, in Uetze. Julia Koetz (Gesang) und Jovica Iwanovic (Akkordeon) werden ein buntes, musikalisches Programm vorstellen.
1977 hatte Lord Yehudi Menuhin eine glänzende Idee. Er gründete die gemeinnützige Organisation „Live Music Now (LMN)“. Er wollte Musik zu den Menschen bringen, die nicht mehr zu ihr kommen können: zu den alten, behinderten oder kranken Menschen. Deswegen findet das Konzert auch in der „Betreuten Wohnanlage Mühle Amme“ in Verbindung mit dem Café statt.
Dahinter stand von Anfang an der Gedanke, dass Musik auch Therapie ist, die Kraft und Trost spenden kann. Zugleich werden junge Künstler gefördert, die am Beginn ihrer Karriere stehen und mit diesen Konzerten wichtige und prägende Erfahrungen sammeln. Die Konzerte finden in ganz Deutschland statt. Junge Künstler bis zum Alter von 28 Jahren können sich bei diesem Verein bewerben. Eine Jury, bestehend aus Hochschulprofessoren, wählt die Bewerber nach strengen Kriterien aus und vergibt Stipendien, die aus Spenden des Vereins bezahlt werden. Die Musiker erhalten deswegen keine Gage. Die Mitglieder des Vereins arbeiten alle ehrenamtlich. Die Vereinsvorsitzende, Cornelia Rimpau, wird zum Konzert am 19. November in Uetze anwesend sein.
Der Eintritt ist frei. Das Café öffnet schon um 14.00 Uhr, so dass ein Kaffeetrinken vor der Veranstaltung möglich ist.