Kino, Lesung und Musik im Freien

Der Rodelberg wird wieder zum Veranstaltungsgelände und bietet diesmal die Kulisse für ein Open-Air-Kino. (Foto: Archiv/Dana Noll)
 
Bei der Sommernacht des CulturCircus treten wieder Burgdorfer Tanz- und Showgruppen auf. (Foto: Archiv/VVV)

Die Veranstaltungsreihe "Natürlich Kultur" bietet vom 21. August bis 3. Oktober ein vielfältiges Programm

Burgdorf (r/fh). Unter dem Motto "Natürlich Kutlur" lädt der Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf (VKK) zu neun Konzerten, Lesungen und Filmvorführungen unter freiem Himmel ein. Ursprünglich sollte die Veranstaltungsreihe 2020 passend zum Themenjahr "Natürlich Burgdorf" stattfinden. Aber wegen der Corona-Epidemie fiel das Themenjahr komplett aus. Zumindest das neunteilige Kulturprogramm soll jetzt vom 21. August bis 3. Oktober nachgeholt werden. Beim Open-Air-Kino am Rodelberg und bei der Dracula-Lesung auf dem Magdalenenfriedhof müssen die Besucher Eintritt zahlen, die übrigen sieben Veranstaltungen sind frei zugänglich. Es gelten die aktuellen Corona-Abstands- und –Hygieneregeln. Veranstaltungspartner sind Stadtmarketing Burgdorf (SMB) und der VVV. Fördernde Unterstützung kommt von der Region Hannover und von der Stadtwerke Burgdorf GmbH.

● Samstag, 21. August, 11 bis 13 Uhr, Stelzen-Walkact im Park am Wall
Die Artisten von Art Tremondo treten in farbenfrohen Kostümen auf.

● Sonntag, 22. August, 15 bis 18 Uhr, "Musik am Backhaus", Am Speicher, in Otze
Die Band "Jurek's Musik" spielt Oldies, Schlager, Pop-Musik und Evergreens. Gastgeber sind die Otzer Vereine und Verbände.

● Samstag, 28. August, 21.30 Uhr, Open-Air-Kino am Rodelberg im Burgdorfer Stadtpark
Gezeigt wird die Filmkomödie „Es ist zu deinem Besten“ mit Heiner Lauterbach, Jürgen Vogel und Hilmi Sözer in den Hauptrollen. Die Zuschauer erreichen das Veranstaltungsgelände über den Lönsweg und sitzen auf selbst mitgebrachten Decken. Gastgeber sind der VVV, der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV), die Neue Schauburg und das JohnnyB. Der Eintritt kostet 13,20 Euro pro Person. Allerdings müssen pro Decke mindestens zwei Tickets gekauft werden, maximal können drei Besucher auf einer Decke sitzen. Die Eintrittskarten gibt es unter www.neueschauburg.de.

● 4. bis 14. September, CulturCircus im Schlosspark hinter dem Rathaus II (Vor dem Hannoverschen Tor1)
Für elf Tage wird im Schlosspark ein rot-blaues Zirkuszelt aufgebaut. Dort gibt es es abwechslungsreiches Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Veranstaltungspartner sind das JohnnyB. und der VVV. Die Stadtsparkasse Burgdorf, der Marktspiegel und die Region Hannover fördern den CulturCircus.

● Samstag, 11. September, 21 Uhr, Sommernacht im Park
Burgdorfer Tanz- und Showgruppen präsentieren ein vielfältiges Bühnenprogramm. Die Veranstaltung ist Teil des CulturCircus. Gastgeber sind die Stadtsparkasse Burgdorf und der VVV.

● Sonntag, 12. September, 11 bis 18 Uhr, Mühlenfest an der Sorgenser Bockwindmühle
Ab 12 Uhr spielt die Band „The Adam's Family“ Jazz und Swing. Gastgeber ist der VVV.

● Freitag, 24. September, 19 Uhr Dracula-Lesung auf dem Magdalenenfriedhof

Der Schauspieler Andreas Jäger erweckt den legendären Vampir Dracula aus dem gleichnamigen Gruselklassiker von Bram Stoker zum Leben. Die passende Kulisse bietet der alte Friedhof unter der Hochbrücke. Jäger ist vielen Burgdorfern in seinen Rollen als Schwarzer Herzog oder Wicken Thies bei den Erlebnisführungen des Stadtmarketingvereins bekannt. Eintrittskarten gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2.

● Sonntag, 26. September, 14 Uhr Sambaklänge auf der Streuobstwiese an der Eseringer Straße
Die Sambagruppe der Musikschule Ostkreis "SambaZamba" spielt auf Trommeln und Percussion-Instrumente mitreißende Rhythmen. Veranstaltungspartner ist der Naturschutzbund (Nabu).

● Sonntag, 3. Oktober, 14 bis 17 Uhr, "Heimatkino" im Museumsgarten, Schmiedestraße 6
Im Garten hinter dem Stadtmuseum werden historische Filmaufnahmen aus dem Fundus der Burgdorfer Schützengesellschaft gezeigt.