Kinderkirche in den Ferien

St.-Pankratius-Gemeinde bietet Erlebnistage mit KiKi ab

Burgdorf (r/fh). Zuletzt konnten Kinder den beliebten Handpuppen KiKi und Barnabas bei ihren Abenteuern nur per Video zuschauen - nach den Lockerungen der Corona-Beschränkungen können sie jetzt auch wieder aktiv bei der Kinderkirche dabei sein. In den Sommerferien bietet die St.-Pankratius-Gemeinde vom 27. bis 29. Juli sowie vom 3. bis 5. August spannende Erlebnistage für Sechs- bis Zehnjährige an. „Wir wollen gemeinsam spielen, basteln, experimentieren, entdecken und Spaß haben", kündigt Diakonin Wanda Gödeke an. Und auch kleine Zirkusnummern sowie eine Schatzsuche stehen auf dem Programm.
Allerdings müssen dabei wegen der Corona-Epidemie weiterhin besondere Vorgaben beachtet werden, beispielsweise hinsichtlich der Gruppengröße. Damit trotzdem möglichst viele Kinder teilnehmen können, wird das Programm jeweils an zwei Standorten gleichzeitig stattfinden.
Anmeldungen sind bis zum 12. Juli mit dem Formular möglich, das auf www.pankratius.de zu finden ist. Nähere Auskünfte gibt Gödeke per E-Mail an wanda.goedeke@evlka.de.