Kinder stellen mittelalterliches Spielzeug her

Wann? 13.10.2010 15:30 Uhr

Wo? Stadtmuseum, Schmiedestraße 6, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Stadtmuseum |

23. VVV-JuniorClubTag mit spannender Mitmachaktion für Kinder

BURGDORF (r/jk). Der JuniorClub des VVV hat für seinen 23. ClubTag am Mittwoch, 13. Oktober, eine besondere Mitmachaktion zur großen Familienausstellung „Ritter, Wikinger und Hexen – Zeitreise ins Mittelalter“ vorbereitet. Die Teilnehmer treffen sich um 15.30 Uhr im Stadtmuseum, in dem die sehenswerte Schau bis zum 31. Oktober zu sehen ist.
Da es noch keine industriell fabrizierten Spielwaren gab, mussten die Kinder des Mittelalters auf ihre eigene Geschicklichkeit zurückgreifen und ihre Spielsachen mit eigener Hand herstellen. Zu den beliebten Kinderspielen dieser Zeit gehörte das Rundmühlespiel. Die Mitarbeiter vom Büro für angewandte Archäologie (AGIL), die die Ausstellung betreuen, machen die Teilnehmer der Mitmachaktion mit den Bestandteilen dieses Spieles vertraut. Sie fertigen mit ihnen einen Spielbeutel aus Leder an, der als Spielfeld dient. In ihm werden die gemeinsam geformten Würfel und Spielfiguren verstaut. Dabei kommt ein mittelalterlicher Bohrer zum Einsatz, der den Kindern dieses fernen Zeitalters wertvolle Dienste beim Basteln des eigenen Spielzeugs leistete. Wenn alle Teile für das Rundmühlespiel fertig sind, spielen die Kinder einige spannende Runden. Die Aktion ist für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren geeignet, die die Spielgewohnheiten ihrer vor mehreren Jahrhunderten lebenden Altersgenossen kennen lernen wollen.
Teilnahmekarten sind bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136/1862 erhältlich. JuniorClub-Mitglieder beziehen die Karten zum ermäßigten Preis.