Kabarettabend mit Steffen Möller abgesagt

„Viva Polonia“ wegen Flugzeugabsturz abgesagt

BURGDORF (r/jk). Am kommenden Freitag, 16. April 2010, sollte der preisgekrönte Kabarettist und Schriftsteller Steffen Möller mit seinem Programm „Viva Polonia - als deutscher Gastarbeiter in Polen“ im Theater am Berliner Ring in Burgdorf zu Gast sein.
Aufgrund des Flugzeugabsturzes bei Smolensk, bei dem am 10. April der polnische Staatspräsident Lech KaczyDski und 95 weitere Menschen ums Leben kamen, sind sämtliche Termine von Steffen Möllers laufender Tournee kurzfristig abgesagt worden.
Als Nachholtermin ist Dienstag, der 1. Juni, 20.00 Uhr, vorgesehen. Gekaufte Eintrittskarten behalten für den Nachholtermin selbstverständlich ihre Gültigkeit. Weitere Auskünfte erteilt die Kulturabteilung der Stadt Burgdorf, Marktstraße 55, Rathaus I, Zimmer 1, Herr Heuer (Tel. 05136 – 898-322).