Jusos wählen Vorstand

Die Burgdorfer Jusos haben einen neuen Vorstand: Arne Hinz (von links), Sadio Coulibaly und Andreas Weiß. (Foto: privat)

Andreas Weiß übernimmt Vorsitz

Burgdorf (r/fh). Die Burgdorfer Jusos haben einen neuen Vorstand. Bei ihrer Jahreshauptversammlung haben die Mitglieder der SPD-Jugendorganisation Andreas Weiß zum Vorsitzenden gewählt sowie Sadio Coulibaly und Arne Hinz zu seinen Stellvertretern. „Unser Ziel ist es, Politik für junge Menschen greifbar zu machen, zum Mitmachen zu bewegen und Impulse in der Stadtpolitik zu geben“, betonen die drei. In den zurückliegenden Jahren hatte Arne Hinz den Vorsitz inne. Nachdem er im vergangenen Jahr in den Rat nachgerückt war, wurde er bei der jüngsten Kommunalwahl mit 393 persönlichen Stimmen direkt in das Gremium gewählt. Als weiteres Juso-Mitglied sitzt Johanna Degro im neuen Rat.