Junges Team übernimmt

Der Tennis-Club Grün-Gelb hat ein neues Vorstandsteam: Die Vorsitzende Swea Rüth (hinten, von links), ihr Stellvertreter Dennis Lohrfink, Schriftführer Thomas Habdank, der Technische Wart Björn Ellermann, Schatzmeister Markus Stütze sowie Sportwart Ralf Schaper (vorne, von links) und Jugendwartin Hilda Scholz-Rostock. (Foto: TC Grün-Gelb)

Der Tennis-Club (TC) Grün-Gelb Burgdorf hat einen neuen Vorstand / Der bisherige Vorsitzende Peter Lohrfink erhält Ehrenmitgliedschaft

BURGDORF (r/fh). Ein junges Vorstandsteam übernimmt im Tennis-Club (TC) Grün-Gelb die Verantwortung. Die 50 Teilnehmer der Mitgliederversammlung haben Swea Rüth zur neuen Vorsitzenden gewählt. Ihr stehen der stellvertretende Vorsitzende Dennis Lohrfink und Schatzmeister Markus Stütze zur Seite. Der bisherige Vorsitzende Peter Lohrfink konnte damit seinen Wunsch verwirklichen, den Club in einem guten Zustand an die nächste Generation zu übergeben.
Als er den Posten vor acht Jahren übernahm, waren die Mitgliederzahlen wie in vielen anderen Vereinen auch rückläufig. Zusammen mit seinen Vorstandskollegen und den Mitgliedern entwickelte er Strategien, um den Negativtrend zu stoppen und den Club auch wieder für jüngere Sportler attraktiv zu machen. Mit Erfolg: Bei seinem Amtsantritt spielten 30 Kinder und Jugendliche bei Grün-Gelb - heute sind es mehr als doppelt so viele. Insgesamt hat der Tennisclub jetzt über 250 Mitglieder. Für sein langjähriges Engagement hat die Mitgliederversammlung Peter Lohrfink einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt.
Die Vorsitzende Swea Rüth, ihr Stellvertreter Dennis Lohrfink und Schatzmeister Markus Stütze bekommen Unterstützung von weiteren Vorstandsmitgliedern: Jugendwartin Hilda Scholz-Rostock, Sportwart Ralf Schaper, Schriftführer Thomas Habdank sowie dem neu gewählten Technischen Wart Björn Ellermann.