Jugendbuchwoche wird in der Stadtbücherei Burgdorf eröffnet

Auf den Spuren von Tom Sawyer und Huckleberry Finn

BURGDORF (r/jk). In der Stadtbücherei Burgdorf wird am Montag, 11. Oktober, um 15.00 Uhr die Jugendbuchwoche durch Bürgermeister Alfred Baxmann eröffnet. Als Gast wird auch der Erste Stadtrat Dagobert Strecker anwesend sein.
Die Jugendbuchwoche findet in der ersten Ferienhälfte vom 11. bis zum 15. Oktober unter dem Motto: „Auf den Spuren von Tom Sawyer und Huckleberry Finn“ statt. Gleich nach der Eröffnung am Montag um 15.00 Uhr sind angemeldete Kinder von 8 bis ca. 12 Jahren eingeladen, ein Mississippi-Floß aus Holz zu bauen und die Segel zu hissen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
Am Dienstag findet um 15.00 Uhr im JohnnyB. eine Figurentheater-Aufführung statt. Es wird „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“ gespielt. Anmeldungen nimmt das JohnnyB. (Tel. 05136/3693 oder Email: johnnyB-burgdorf@web.de) entgegen.
Am Mittwoch um 10.00 Uhr sind kluge Köpfe bei einem Bücherei-Quiz gefragt. Wer ist eigentlich Samuel Langhorne Clemens? Und was hat dieser Name mit Tom Sawyer zu tun? Wer die versteckten Tipps zu den Quizfragen in der Bücherei findet, wird garantiert alle Fragen richtig beantworten und kann etwas gewinnen. Der Gewinner wird am Freitag ausgelost und kann sich auf einen Preis freuen. Nach dem Quiz wird eine abenteuerliche Geschichte von den beiden Freunden Tom und Huck vorgelesen.
Am Donnerstag ist Kino-Tag in der Bücherei. Um 15.00 Uhr wird der Film „Huckleberry Finn - Abenteuer am Mississippi“ gezeigt. Mark Twains zeitloser Klassiker über Huckleberry Finns Flucht und seine prägenden Erfahrungen während seiner Flussreise auf dem Mississippi ist selten so überzeugend verfilmt worden, wie in der Originalverfilmung aus dem Jahr 1960. Der Film dauert 103 Minuten und wird für Kinder ab 8 Jahren gezeigt.
Am Freitag sind ab 17.00 Uhr alle Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde eingeladen zu einem offenen Familienabend. Jeder kann nach Lust und Laune schmökern, malen, basteln und spielen. Der Gewinner vom Quiz wird ausgelost und bekommt einen tollen Preis. Wer möchte, kann außerdem aus Schiffsgarn einen Schlüsselanhänger basteln. Und auf vielfachen Wunsch dürfen endlich auch die Erwachsenen kreativ werden und ein Aroma-Windlicht gestalten. Es werden Mississippi-Dampfer gemalt und abenteuerliche Geschichten erzählt.
Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Anmeldungen in der Stadtbücherei (Tel. 05136/3323) sollten rechtzeitig erfolgen, denn die Teilnehmerzahl ist auf 20 Kinder begrenzt.