Jazzfrühschoppen im Biergarten

Kay Steffens wird auf seiner Mundharmonika begeistern. (Foto: Jazzfreunde Altkreis Burgdorf)
HEESSEL (bs). Sommerlicher Jazz im schattigen Biergarten ist immer wieder ein Anziehungspunkt - auch für Nichtjatzer. So soll an die großen Erfolge der vergangenen vier Jahre im Bacchus-Biergarten angeknüpft werden. Nach Neueröffnung des Landgasthofes Heeßeler Bauernstube wurde kurzfristig ein Jazzfrühschoppen im renovierten und ausgelichteten Biergarten geplant. Der Eintritt ist frei.
Zu ungewöhnlicher Zeit - am Sonntag, 7. August, 11.00 bis 14.00 Uhr, konnte der Kulturverein Jazzfreunde Burgdorf die Hildesheimer Jump-Blues Band „RedBoxBluesClub“ mit Matti Paetow (ts), Michael Häfner (dr), René Rothmann (gt) und Stefan Tippenhauer (p) engagieren.
Zur Verstärkung bringt die Band Kay Steffens (voc, harp., Midnight Cannonball) und Matthias Klüter (b) mit. Kay Steffens ist ein genialer Entertainer, Sänger und Mundharmonikaspieler. Matthias Klüter ist seit über 10 Jahren als Bassist des Frank Muschalle Trios (D) unterwegs.