Jazz, Blues und Boogie Woogie

Georg Schroeter (von links), Kalle Reuter, Marc Breitfelder und Torsten Zwingenberger treten bei der Geburtstagsfeier der Jazzfreunde Altkreis Burgdorf auf. (Foto: privat)

Jazzfreunde Altkreis Burgdorf feiern ihr 15-jähriges Bestehen

Burgdorf (r). Die Jazzfreunde Altkreis Burgdorf können nach langer Corona-Pause wieder Konzerte veranstalten. Zum Auftakt steht am Samstag, 3. Juli, die Feier zu ihrem 15-jährigen Bestehen auf dem Programm. Sie beginnt um 20 Uhr im Jugendhaus JohnnyB., Sorgenser Straße 30. Vor Ort müssen die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Der Eintritt kostet 20 Euro, inklusive eines Drinks und einer Bratwurst. Die Karten gibt es ausschließlich direkt vor der Veranstaltung ab 19 Uhr an der Abendkasse.
Bei der Geburtstagsfeier des Vereins tritt das Kieler Blues-Duo Georg Schroeter und Marc Breitfelder zusammen mit dem E-Gitarristen Kalle Reuter und dem Jazz-Schlagzeuger Torsten Zwingenberger auf. Schroeter und Breitfelder spielen überwiegend Eigenkompositionen aus den Bereichen Boogie Woogie und Blues. Als erste europäische Musiker in der 27-jährigen Geschichte des Wettbewerbs haben die beiden 2011 die International Blues Challenge (IBC) im US-amerikanischen Memphis gewonnen. Der 22-jährige Kalle Reuter wechselt auf seiner E-Gitarre sekundenschnell die Register von tiefen Bassläufen bis in die höchsten Töne, die das Instrument hergibt. Und Torsten Zwingenberger erzeugt auf dem Schlagzeug mit einer speziellen Technik einen unverwechselbaren Sound.