Jahreszeiten-RätselgewinnerInnen bietet sich grüne Auswahlvielfalt

„gartenART“-Inhaberin Susan Michalke (li.) mit RätselgewinnerIn Christel Meyer (re.), die den gewonnenen Gutschein schon bald zur Gartengestaltung, gern auch mit Designer-Nistkasten, einlösen will. (Foto: Sabrina Dickhaeuser)

Frühling bei „gartenArt“ erfreut Pflanzen- und Teichfreunde

LEHRTE/ALTKREIS BURGDORF (dik). Ob für Jung oder Alt – Immer wieder bereitet es in diesen Tagen ein besonderes Vergnügen, zu sehen wie der Frühling Einzug hält. So auch, wenn Krokusse, Scheeglöckchen, Tulpen, Blausterne und Hyazinten sich ihren Weg durch die noch winterkalte Erde bahnen und ihren Duft versprühen. Besonders die Pflanzenfreunde nehmen das sehr schnell wahr, denn die heimischen Gärten und Balkonkästen können bereits in diesen Tagen wieder flott gemacht werden.
Vielleicht auch deshalb haben hatte die jüngste Runde unseres Jahreszeiten-Rätsels besonders viele TeilnehmerInnen. Denn zu gewinnen gab es zehn Mal einen Einkaufsgutschein über jeweils 50 Euro bei „gartenART“, dem Spezialisten für Pflanzen und Landschaftsbau an der Everner Straße 11 in Lehrte.
Die GewinnerInnen mit dem richtigen Lösungswort „Gartenträume“ sind Lothar Böker und Christel Meyer (beide aus Burgdorf), Claudia Schmidt und Heinrich Von Wehren (beide aus Lehrte), Marita Koch und Anne Mordelt (beide aus Sehnde), Günter Wilhelm und Doris Willing (beide aus Burgwedel) und Jutta Jakob und Helga Göring (beide aus Isernhagen). Sie können ihre Gutscheine in der MARKTSPIEGEL-Geschäftsstelle Lehrte, Zuckerpassage 4 im Einkaufszentrum „Zuckerfabrik“, Telefon (05132) 506 48 29, gegen Vorlage des Ausweises abholen.
Für unsere Fotografin hat Gewinnerin Christel Meyer aus Burgdorf ihren Gutschein bereits aus den Händen von „gartenArt“-Inhaberin Susan Michalke entgegen genommen. Beim anschließenden gemensamen Schlendern über das weiträumige Gärtnereigelände mit einer anschaulichen Teichlandschaft, freute sie sich vor allem über die große Auswahl an Pflanzen und Garten-Accessoires bei „gartenArt“. Ins Auge fielen Ihr dabei besonders die Designer-Nistkästen der Firma „Die Vogelvilla“. Diese sind ganz neu im Sortiment und ein toller Blickfang, nicht nur mit ihrem hübschen Design sondern auch wenn heimische Vogelarten davor hin und her flattern.
„Ich werde zunächst einmal ein Beet in meinem Garten umgestalten und vor allem Pflanzen wählen, die abwechselnd vom Frühjahr bis zum Herbst blühen,“ freut sich Christel Meyer. Damit die Sträucher, Blumen und Gehölze besonders üppige Blüten entfalten, soll jetzt auch der Beet-Boden aufbereitet werden.
Susan Michalke und ihr Ehemann, Landschaftsbauer Mike Michalke, halten noch viele weitere nützliche Tipps für ihre KundInnen bereit. Zum Leistungsspektrum von „gartenArt“ gehören auch Aufträge für Pflasterarbeiten, der Bau von Teichen sowie Gehölzschnitte. „Bereits jetzt können wieder Hecken gesetzt werden und es ist Pflanzzeit für Rosen, Laub- und Obstgehölze,“ informiert Susan Michalke. Die Gutscheine können können übrigens für alle Pflanzen und Diensteistungen von „gartenArt“ eingelöst werden.