Jägerschaft bildet wieder Jungjäger aus

Vorbereitungskurs beginnt am 5. Juni

ALTKREIS BURGDORF (r/jk). Die Jägerschaft im Altkreis Burgdorf bietet gemeinsam mit der Jägerschaft Celle für alle jagd- und naturinteressierten Menschen im Altreis Burgdorf einen Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung 2012/13 an.
Die Unterrichte werden abwechselnd in Celle und in Burgdorf stattfinden. Die theoretische Ausbildung beginnt am 5. Juni und findet jeweils montags und dienstags in der Zeit von 19.30 bis 21.45 Uhr statt. Die Schießausbildung findet im hochmodernen „Schießpark Celler Land“ in Celle-Scheuen statt. Die Reviergänge werden an mehreren Wochenenden angeboten.
Die Kursgebühr beträgt 600 Euro, für Schüler ohne eigenes Einkommen 500 Euro. Sie beinhaltet die komplette theoretische und praktische Ausbildung. Die Prüfungsgebühr (derzeit 180,00 Euro) ist mit der Anmeldung zur Prüfung direkt an die Jagdbehörde zu entrichten.
Allen natur- und jagdbegeisterten Männer und Frauen ab 16 Jahren steht die Teilnahme am Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung offen. Für nähere Auskünfte über Kurs und Inhalte sowie für Anmeldungen steht Gabi Muhle, stellvertretende Vorsitzende der Burgdorfer Jägerschaft, unter Tel. 05136/8 12 28 oder 0160/97980337 oder lehrgang@js-burgdorf.de zur Verfügung.