Informationen zur Tagespflege in Burgdorf

Wann? 16.09.2010 16:00 Uhr

Wo? Rathaus I, Marktstraße 55, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Rathaus I |

Jugendamt sucht wieder Tagespflegepersonen

BURGDORF (r/jk). Die Betreuung durch eine Tagespflegeperson bietet Eltern und Tagespflegeperson die Chance, Familie mit Beruf individuell und zum Wohle aller zu gestalten. Die Stadt Burgdorf bietet einen weiteren Qualifizierungskurs für Frauen und Männer an, die sich für die Berufsform Tagespflege interessieren.
Tagespflegepersonen arbeiten mit dem Familienbüro des Jugendamtes der Stadt Burgdorf zusammen. Von dort aus werden ihnen Kinder zur Betreuung vermittelt. In gemeinsamen Gesprächen mit Eltern und Tagespflegeperson werden die individuellen Zeiten zur Betreuung besprochen. Im Anschluss daran finden Treffen statt, in denen zwischen Tagespflegestelle und Eltern geprüft wird, ob es zu einer Zusammenarbeit kommt.
In einer 160 Stunden dauernden Fortbildung lernen die Teilnehmer pädagogische und psychologische Grundlagen kennen und erfahren alles über Eingewöhnungsphase, Konfliktgespräche, rechtliche sowie finanzielle Rahmenbedingungen.
Wer Interesse an dieser qualifizierten Ausbildung hat, kann sich bei Frau Jakobi im Familienbüro der Stadt Burgdorf, Rathaus 1, Zimmer 10, Tel. Nr.: 05136/898-323, melden. Am Donnerstag, 16. September, 16.00 Uhr, findet im Ratssaal des Rathauses I eine Infoveranstaltung zum Thema „Welche Qualifikationen benötige ich, um als Tagespflegeperson arbeiten zu können?“ für alle Interessierten statt.