In der Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei im Rahmen des JuniorClub-Tages.

VVV-JuniorClub-Tag führte in die Moorbäckerei in Röddensen

RÖDDENSEN (dno). „ZFM – Zum Feinen Mürbeiteig – braucht es, ZFM“, verrät Bäckermeister Christian July, also Zucker, Fett und Mehl. Und das, in einem Verhältnis von 1 zu 2 zu 3, also ein Teil Zucker, das Doppelte an Fett und das Dreifache an Mehl.“
10 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren haben sich am letzten Donnerstag wieder mit dem Stadtmobil auf den Weg in die Moorbäckerei nach Röddensen gemacht. Hier fand schon fast traditionell der beliebte und letzte VVV-JuniorClub- Tag in diesem Jahr statt, der von Anke Gehrke begleitet wurde.
Zwei Stunden lang wurden bei Familie Thiele leckere Weihnachtsplätzchen gebacken. Insgesamt 17 große Bleche füllten die Kinder! Den Teig hatte Christian July schon vorbereitet: „Das ist wichtig, damit er noch etwas Kühlung bekommt.“
„Es ist ein ganz normaler Mürbeteig, wie man ihn aus Omas Zeiten kennt, der schmeckt am besten. Wer mag, kann dazu noch Mandelgrieß, Vanille oder Zitrone fügen“, so der Bäckermeister, „aber weniger ist hierbei mehr.“
Dann wurde ausgestochen und die Kinder zeigten volles Engagement. Sterne, Mini-Weihnachtsmänner, Glocken, Stiefel, Brezeln – der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt. Kameradschaftlich wurden die Ausstechformen untereinander getauscht und es wurden sogar Teams gebildet, wie bei Liz und Rosa. „So macht das noch mehr Spaß“, erzählte Liz, „Und später werden die Plätzchen einfach geteilt.“
Doch erst einmal ging es für diese zehn Minuten in den Ofen, bevor nach dem Abkühlen der Höhepunkt kam: Das Verzieren. Glücklicherweise hatte der Bäckermeister eine große Schale mit Schokolade erwärmt, in die die Kekse erst ganz sachte, später aber dann mit vollem Einsatz, in den Tiegel getunkt wurden. Danach landeten diese in den mitgebrachten Keksdosen - und der ein oder andere direkt im Mund. „Naschen gehört eben dazu“, scherzte Anke Gehrke.
Auch im kommenden Jahr wird es wieder an jedem 2. Donnerstag im Monat einen JuniorClub-Tag geben. Das aktuelle Programm erscheint in Kürze. Jeder kann teilnehmen!