Im Modehaus Fehling ist Burgdorf ganz groß in Mode

Robust und edel ist die Herbst-/Winterkollektion von „Tommy Hilfiger“, die Fachfrau Marina Serrapiglio in der Fehling-Herrenabteilung zu bieten hat. (Foto: Georg Bosse)

Viele hochwertige Modemarken und Accessoires für die kalten Tage

BURGDORF (gb). In der Accessoire-Abteilung bei Fehling finden modebewusste Damen eine außergewöhnliche Auswahl an bildschönen Ledertaschen, unter anderem von „Marc O`Polo“, die mit ihrer schlichten Form oder durch ihren Detailreichtum bestechen. Trendige Tücher und Schals laden ebenfalls zum Kombinieren ein. Darüber hinaus bleibt es in der beginnenden Herbst-/Wintersaison 2011/2012 mit den Modemarken „Napapiri“, „Polo Sylt“, „Wellensteyn“ und „Gaastra“ gewohnt sportlich.
Wer jetzt denkt, beim Wassersportlabel „Gaastra“ ginge es um den „gemeinen“ Friesennerz, liegt völlig falsch. Die „Gaastra“-Bekleidung zeichnet sich durch ihren maritimen frischen Look aus und überzeugt durch ihre hohe Funktionalität mit modischen Applikationen sowie durch die sehr gute Verarbeitung. So segelt die niederländische Marke seit 1897 auf Erfolgskurs. Jörg Fehling empfiehlt die warme „Gaastra“-Steppjacke mit ihrem kuscheligen Fellkragen für alle Männer, die Gegenwind erfrischend finden.
Fellmützen haben in eisigen Regionen Tradition. So war die „Tschapka“ mit ihren Ohrenwärmern zunächst eine militärische Kopfbedeckung polnischen Ursprungs. Aber jetzt sind „Schapkas“ nicht nur auf den internationalen Laufstegen zu sehen. Ob als angesagtes Highlight in der Stadt oder als warme Mütze beim Winterspaziergang - bei Fehling in Burgdorf finden fashionable Damen ein attraktives Sortiment an „Schapkas“ mit den hochklappbaren Seitenflügeln.
„Ferner laden die „Tommy Hilfiger“-Kollektion sowie die Outfits von „Ralph Lauren“, „Camp David“ und die Fehling Bekleidungshausmarke „Robert Red“ zum Zugreifen ein“, so Marina Serrapiglio. Und nicht nur für kernige Naturburschen sind die sportlichen Jacken vom Outdoor-Spezialisten „Wolfskin“ oder von „Wellensteyn“ ein „must have“. „Mode muss mal sportlich, alltagstauglich und lebendig, mal elegant und business-like, aber darf nie langweilig sein“, weiß Katja Fehling.
Wer es noch modischer mag, besucht die Fehling-Station für Damen in der „Hannoverschen Neustadt“ oder für Herren direkt neben dem Stammhaus an der Marktstraße 56.. Hier sind die Labels „ Boss Orange“, und „G Star“ sowie „Jack & Jones“, Scotch & Soda“, „Superdry“, „Timezone“ und „Tom Tailor“ zu finden.
Seine Modekompetenz unterstreicht das F.W. Fehling Bekleidungshaus in Burgdorf durch die stilsicheren Beratungen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - und das gilt für alle Stationen des Markenmoden-Fachgeschäftes, das montags bis freitags von 9.00 bis 19.00 Uhr und jeden Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet hat. Am Verkaufsoffenen Sonntag freut sich das Fehling-Team ab 13.00 Uhr auf seine Kundinnen und Kunden.