„Hot Shot Blues Band“ spielt im Black Horse

Wann? 20.08.2011 20:00 Uhr

Wo? Black Horse, Bahnhofstraße 2, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Die „Hot Shot Blues Band“ spielt am 20. August im „Black Horse“. (Foto: Jazzfreunde Burgdorf)
Burgdorf: Black Horse |

Kreativer, druckvoller Blues auf höchstem Niveau

BURGDORF (r/jk). Der Kulturverein Jazzfreunde Burgdorf hat für Samstag, 20. August, 20 Uhr, die „Hot Shot Blues Band“ zu einem Open Air Gig ins Black Horse, Burgdorf, Bahnhofstraße 2, eingeladen. Bei Regen findet das Konzert im Haus statt.
Der Name „Hot Shot Blues Band“ spricht für sich. 1986 von Sänger und Gitarrist Peter Hubauer gegründet, ist das Trio seit nunmehr 25 Jahren „on the road“. Die Profiband aus dem Raum München und Landshut hat sich in jährlich über 90 Konzerten, sowohl im In- und Ausland, mit ihrer eigenständigen und lebendigen Musik auf höchstem Niveau begeisterte Publikumsreaktionen erspielt. Die „Hot Shots“ spielen kreativen, druckvollen Blues im Electric Chicago-Stil und präsentieren hervorragende, stilübergreifende Eigenkompositionen. Ob mit National Steel-Gitarre und akustischem Flair oder „komplett verkabelt“, das bayerische Trio überzeugt durch Spielfreude, kraftvolle Grooves und
exzellente Gitarrenarbeit.
Die Hot Shot Bluesband steht für Vielseitigkeit und Experimentierfreude. Ihre Musik beinhaltet auch Einflüsse aus Jazz, Soul, Latin, Rhythm´n´Blues und „funky music“. Dies gibt der Band ihr unverwechselbares Profil.
Mit nur drei Musikern im Gepäck (Peter Hubauer (Voc, E-Gitarre & National Steel Gitarre), Gerhard Eisen (E-bass), Berni Rother (Drums)) bietet die „Hot Shot Blues Band“ eine stilistische Vielfalt, wie sie – so ein Kritiker – von kaum einer anderen Bluesband präsentiert wird: auf der einen Seite minimalistisch, auf der anderen Seite angenehm abwechslungsreich. Das spezielle Feeling, die dynamische und energiegeladene Spielweise lässt jedes ihrer Konzerte zu einem unvergesslichen Blueserlebnis werden.
Karten gibt es nur an der Abendkasse ab 19 Uhr für 10 Euro. Mitglieder erhalten bis 20 Uhr einen Verzehrgutschein im Werte von zwei Euro. Der Schwenkgrill verspricht wieder einige deftige Leckereien.