Hospizdienst informiert

BURGDORF-LEHRTE (r/gg). Die Zeit am Lebensende so würdig wie möglich zu gestalten, dafür engagiert sich der ambulante Hospizdienst für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze seit vielen Jahren. Im Gottesdienst am Sonntag, 14. Oktober, um 10 Uhr im St. Paulus Kirchenzentrum Burgdorf, Berliner Ring 17, wird dies Thema sein. Beim anschließenden Kirchenkaffee werden haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende des Hospizdienstes anwesend sein und für Fragen zur Sterbe- und Trauerbegleitung zur Verfügung stehen.