Hommage an die siebziger Jahre

Höhepunkt der Burgdorfer Rocknacht ist der Auftritt der Band "Sweety Glitter and the Sweethearts". (Foto: SMB/Archiv)

Bei der Burgdorfer Rocknacht treten im Stadthaus die "Sweety Glitter and the Sweethearts" und zwei weitere Coverbands auf

BURGDORF (r/fh). Glitzer, Glamour und Rock'n'Roll werden am Samstag, 26. Oktober, das Stadthaus an der Sorgenser Straße 31 erfüllen. Bei der ersten Burgdorfer Rocknacht treten dann ab 19 Uhr die Bands "Run to you", "Purple" und als Höhepunkt "Sweety Glitter and the Sweethearts" auf.
Den Auftakt macht ab 19 Uhr die Band Run to you. Sie spielt eine Mischung aus harten, soften und düsteren Stücken und begleitet einige Songs sogar mit dem Dudelsack.
Um 21.30 Uhr folgen dann "Sweety Glitter & The Sweethearts". Die fünf Musiker hüllen ihre Rockmusik in Glitzer und Glamour, wie es in den siebziger Jahren schon David Bowie und seine Spiders from Mars taten. Sie lassen damit im Stadthaus die goldene Epoche von Love, Peace und Rock'n'Roll wieder aufleben.
Zum Abschluss wird dann gegen Mitternacht die Deep-Purple-Coverband "Purple" die Bühne betreten. Sie zelebrieren die Klassiker ihrer musikalischen Vorbilder. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 25,90 Euro (zuzüglich Gebühren) bei Bleich Drucken und Stempel, Braunschweigerstraße 2, und auf der Internetseite www.konzertkasse.de.