Historisches, Comedy-Zauberer und Experimente im Kinderzelt

Wann? 17.07.2010 08:00 Uhr bis 17.07.2010 13:00 Uhr

Wo? Pferdemarktplatz, Am Kleinen Brückendamm, Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Die Kleintier-Verkaufsausstellung ist für die kleinen Besucher immer ein großer Anziehungspunkt. (Foto: VVV Burgdorf)
Burgdorf: Pferdemarktplatz |

Verkehrs- und Verschönerungsverein lädt zum 182. Pferdemarkt ein

BURGDORF (r/jk). Zum 182. Burgdorfer Pferde- und Hobbytiermarkt am Sonnabend, 17. Juli, von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Pferdemarktplatz erwartet der VVV Burgdorf rund 10.000 Besucher in der Auestadt. Neben dem traditionellen Marktgeschehen, in dem 200 Aussteller ihre Angebote präsentieren, gibt es diesmal ein besonders attraktives Beiprogramm.
Ein Höhepunkt ist dabei der Comedy-Zauberer Andy Clapp mit lebendiger Situationskomik und absurden Gags. Er gastiert um 10.30, 11.30 und 12.30 Uhr. Der Verein Historische Fahrzeuge Immensen kommt mit interessanten Exponaten. Im Kinderzelt der Stadtsparkasse Burgdorf lädt das Haus der Jugend zu Mitmach-Experimenten ein. Der Verein Burgdorfer Pferdeland wirbt für die Regionsmeisterschaft im Fahren und organisiert eine Kutschenparade. Dazu gibt es Verkaufsvorführungen von Sportpferden für alle Disziplinen und ein Haflinger-Fohlen-Championat. Mit einem Informationsstand ist der Naturschutzbund vertreten.
Die Pferde- und Hobbytiermarkt-Rallye für Kinder, die am 19. Juni mit großen Erfolg startete, geht in die 2. Runde. Teilnehmerkarten gibt es am Informationsstand. Jedes Kind, das mitmacht, erhält eine „kleine Belohnung“ und nimmt an einer Verlosung teil.
Am Informationsstand wirbt der VVV für Kino im Park (31. Juli), den Kunstmarkt (5. September) und das Stadtfest Oktobermarkt (1. bis 3. Oktober). Für die neue Burgdorfer Jahreschronik ist ein Sonderverkaufsstand eingerichtet. Um 11.00 Uhr ermitteln Stadt, Stadtmarketing und VVV die Preisträger beim Gewinnspiel „StadtMuseum – Geschichte im Schaufenster“.
Zum Programm gehören auch die Schau "Land & Garten", Ponyreiten und eine Präsentation des Opel-Autohauses Evels + von der Ohe.
Für Besucher stehen folgende Sonderparkplätze zur Verfügung: unter der Hochbrücke (Finanzamt), am Rathaus II, in der Parkpalette am Bahnhof, Uetzer Straße/Ecke Ostlandring, Reitplatz St. Georg (An der Bleiche), Lehrter Straße und am Güterbahnhof. Auswärtige Besucher sollten die Umgehungsstraße (B 188) an der Abfahrt Ostlandring verlassen.