Hilfe bei Notfällen

Spezieller Erste-Hilfe-Kurs für Senioren

BURGDORF (r/elr). Schlaganfall, Herzinfarkt, diabetischer Notfall oder auch Stürze – das Paulus-Familienzentrum bietet einen Erste-Hilfe-Kurs speziell für Senioren an. Klar auf die Zielgruppe zugeschnitten, thematisieren sie Notfälle, die eher ab dem oberen Lebensdrittel vorkommen.
Auch, wenn sicherlich fast jeder schon einmal einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert hat, liegt der meist schon länger zurück. Trotzdem scheuen sich nach Erfahrung des Anbieters viele ältere Menschen, zu Erste-Hilfe-Kursen zu gehen, da sie körperlich eingeschränkt oder altersbedingt in ihrer Beweglichkeit beeinträchtigt sind. Dennoch ist es wichtig, dass Senioren ihren Altersgenossen, mit denen sie häufig leben, helfen können. Bereits einfachste Maßnahmen genügen, um die Überlebenswahrscheinlichkeit zu erhöhen.
Der Kurs kostet 40 Euro, für Ehrenamtliche der Paulus Gemeinde ist die Teilnahme kostenfrei. Informationen und Anmeldung unter (05136) 6677 oderkg.paulus.burgdorf@evlka.de.