Heesseler SV trifft auf Grasdorf

HEESSEL (mj). Nach dem wichtigen Derby gegen Arminia Hannover am vergangenen Gründonnerstag (Spiel war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet) wartet auf den Heesseler SV am Ostermontag eine weitere Aufgabe wartet. Dann ist von 15 Uhr an in Heeßel der Tabellenachte Germania Grasdorf zu Gast, dem mit 26 Punkten nur drei Zähler von der unmittelbaren Gefahrenzone trennen. In beiden Spielen muss der Heesseler SV auf zwei wichtige Spieler verzichten. Daniel Lüders, der einst selber das Tor bei Arminia Hannover hütete, muss nach überstandener Operation am Ellenbogen durch Thorben Fritsch ersetzt werden. Jens Röhl fällt wegen einer Gürtelrose aus.