Heeßeler C-Junioren in die Landesliga aufgestiegen

(Foto: Michael Winkelmann)

In souveräner Manier die Meisterschaft gewonnen

HEESSEL (r/jk). Die Fußball-C-Junioren des Heesseler SV haben den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga in souveräner Manier geschafft. Teamgeist, Technik, taktische Disziplin und eine tolle Kameradschaft zeichnen diese Mannschaft um das Trainerteam Ralf „Robby“ Rohden und Patrick Fuller sowie Managerin Claudia Novotny aus. Die Bilanz in Zahlen kann sich zudem sehen lassen: In 18 Begegnungen gab es 16 Siege, ein Unentscheiden und eine Niederlage. Am Ende standen 49 Punkte bei einem Torverhältnis von 77:10 auf dem Konto - 14 Punkte Vorsprung zum Zweitplazierten.
Zur Meistermannschaft gehören: vordere Reihe v.l. Olaf Fieweger (Beauftragter „Fair Play“), David Schmiedhold, Ole Fieweger, Torben Westphal, Joshua Wieling, Claudia Novotny (Managerin);(hintere Reihe v.l. Jan Frister, Lukas Novotny, Justin Hencir, Basti Stech, Yannik Rösch (Mannschaftsführer), Yannick Wiese, Sahin Caran, Timo Kuhlgatz, Patrick Fuller (Co-Trainer);(ganz hinten Ralf „Robby“ Rohden (Trainer), Mert Aggut, Alexander Kruse und Maximilian Simon (Torwart).