Hand in Hand für die Kinder in Burgdorf

Am „Tag der offenen Tür“ des örtlichen Kinderschutzbundes riskierte Annegret Lange-Kreutzfeldt immer mal wieder einen Blick auf das ständig wachsende Spendenaufkommen aus der gemeinsamen NDR/Deutscher Kinderschutzbund-Aktion „Hand in Hand für Norddeutschland“. (Foto: Georg Bosse)

Kinderschutzbund erwartet Spendenbetrag aus „Hand in Hand für Norddeutschland“

BURGDORF (gb). Unter dem Motto „Hand in Hand für Norddeutschland“ klingelte beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) seit dem 14. November eine Spendenhotline. Bis zum vergangenen Freitag hatte die Gemeinschaftsaktion von NDR und dem Deutschen Kinderschutzbund e.V. (KSB) Radiohörer, Internet-User und TV-Zuschauer im Norden mobilisiert, große und kleine Beträge für Kinder zu spenden. Die so eingenommene Summe soll zu 100 Prozent für KSB-Projekte in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen zur Ausschüttung kommen.
Die Ausschüttung und anteilige Zuteilung der jeweiligen Förderzuwendungen werden vom Kinderschutzbund abgewickelt. Und weil auch der Ortsverband Burgdorf auf der Liste steht, hatte die Betreuungseinrichtung in der Hannoverschen Neustadt (Schulhof der Grund- und Hauptschule I) am zurückliegenden Mittwoch ihre Türen für die interessierte Allgemeinheit geöffnet. Es war just der mediale Haupttag der Spendensammelkampagne.
Die Arbeit „Hand in Hand“ ist den Engagierten im KSB Burgdorf nicht neu. „Uns zeichnet die Vielfältigkeit der verschiedenen Angebote, eine Palette von Präventivmaßnahmen sowie unsere Vernetzungen zum Wohle von Eltern, Kindern und Jugendlichen in der Kleinstadt Burgdorf aus“, erklärte Annegret Lange-Kreutzfeldt. Dazu zählt beispielsweise auch die kooperative Initiative für ein Mehrgenerationenhaus in der Gartenstraße, die bereits erfolgreich in Angriff genommen wurde.
Das Spendenaufkommen, das dem KSB in Burgdorf mittels „Hand in Hand für Norddeutschland“ zuteil wird, soll für die Aktion „Knack Frisch“, die Hausaufgabenhilfe sowie für die Cafeteria in der Mensa der GHS I praktische und sinnvolle Verwendung finden.