Großes Jubiläums-Gewinnspiel der „Apotheke Schnaith“

Natalie Schnaith und Vanessa Rahne (v. li.) waren die „Glücksfeen“ bei der Preisziehung für das Gewinnspiels anlässlich des 5. Geburtstages der Burgdorfer „Apotheke Schnaith“. (Foto: Georg Bosse)

10 Hauptgewinner können sich ihren Preis persönlich abholen

BURGDORF (gb). Im Jahr 2006 übernahm Hartmut Schnaith die damalige Post-Apotheke an der oberen Marktstraße 41 in Burgdorf und benannte sie nach umfangreichen Vergrößerungs- und Modernisierungsmaßnahmen in „Apotheke Schnaith“ um.
Seitdem sind fünf Jahre ins Burgdorfer Land gezogen und das Schnaith-Team nahm diesen „runden“ Jahrestag zum Anlass, für seine Kunden im zurückliegenden Oktober eine Jubiläumswoche mit einem 15-prozentigen Rabatt auf das gesamte Gesundheitssortiment sowie ein großes Gewinnspiel zu veranstalten. Am vergangenen Montag fand nun in der „Apotheke Schnaith“ die Ziehung der insgesamt zehn Hauptpreise statt. Die Pharmazeutisch-Technische Assistentin (PTA) Natalie Schnaith sowie die Pharmazeutisch-Kaufmännische Angestellte (PKA) Vanessa Rahne übernahmen dabei die Rolle der „Glücksfeen“.
Je ein Blutdruckmessgerät „Sonder-Editon“ von Panasonic haben gewonnen: Annemarie Busse, Sabine Dombrowski, Peter Ginnow, Kai Habenich, Christine Matthes, Ingrid Michen und Gerda Ziegel (alle: Burgdorf), Hermann Meyer (Ehlershausen), Jutta Erhard (Schillerslage) sowie Felicetas Bittermann (Edemissen/Oelerse).
Alle Preisträgerinnen und Preisträger können sich in den kommenden Tagen ihren Gesundheitsgewinn in der Burgdorfer „Apotheke Schnaith“ (Marktstraße 41) gegen Vorlage ihres Personalausweises persönlich überreichen lassen.