Große Stimmkultur im Burgdorfer Schlosskonzert

Wann? 27.03.2011 17:00 Uhr

Wo? Ratssaal (Burgdorfer Schloss), Spittaplatz 5, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Ratssaal (Burgdorfer Schloss) |

Ania Vegry gibt ihr Debüt im Burgdorfer Schloss

BURGDORF (r/jk). Eine großartige junge Sängerin gibt am Sonntag, 27. März, ab 17 Uhr ihr Debüt bei den Burgdorfer Schlosskonzerten. Schon als Teenager machte Ania Vegry mit ihrer enorm beweglichen, tonsicheren und wandlungsfähigen Stimme auf sich aufmerksam.
Nach ihrem Studium wurde sie prompt als jüngstes Mitglied ins Ensemble der Niedersächsischen Staatsoper aufgenommen, wo sie aktuell als quirlige Gilda in Verdis Rigoletto zu erleben ist. In ihrem Liederabend streift Vegry auf Goethes Spuren durch ein musikalisches Wunderland. Dabei gelangt sie von Hugo Wolfs Mignon-Liedern über Goethe-Vertonungen von Debussy, Fauré, Strauss bis hin zu Karol Szymanowsky. Am Flügel begleitet sie der britische Pianist Nicholas Rimmer, der sich seit seinem Debüt in der Londoner Wigmore Hall in England einen funkelnden Namen gemacht hat.
Karten für diesen verzaubernden Liederabend gibt es an der Abendkasse oder im vergünstigten Vorverkauf in Burgdorf bei Fa. Bleich, in Wegeners Buchhandlung und bei Toto-Lotto im E-Center (Uetzer Straße), in Lehrte in der Bücherstube Veenhuis sowie telefonisch unter 05136 896957. Jugendliche haben wie immer freien Eintritt.