„Go-Sports-Day“ in Burgdorf

BURGDORF (jk). Die Stadtjugendpflege plant zusammen mit dem Landessportbund und Can e.V. in Burgdorf einen „Go-Sports-Day“ durchzuführen. Ein erstes Arbeitstreffen im Februar ist auf eine breite Resonanz gestoßen. Am Donnerstag, 22. März, findet ein zweites Arbeitstreffen statt. Interessierte treffen sich um 19.00 Uhr im JohnnyB. Vereine bzw. Jugendgruppen, die noch hinzukommen möchten, sind herzlich willkommen. „Die Planungen für die Veranstaltung sind noch ganz am Anfang“, so Stadtjugendpfleger Bernd Witte. Informationen zu dieser Veranstaltung können auch vorab telefonisch bei Bernd Witte abgefragt werden.