Gleitsichtgläser machen das Sehen komfortabel

Claudia und Gerd Meyer beraten auch am Verkaufsoffenen Sonntag gerne über die Möglichkeiten von Gleitsichtgläsern. (Foto: Optiker Meyer)

Optiker Meyer berät auch am Verkaufsoffenen Sonntag

BURGDORF. Was wäre die Menschheit ohne Gleitsichtgläser? Gutes Sehen in allen Entfernungen ist von jeher unser Wunsch. Niemand sollte Kompromisse eingehen, wenn es um gutes Sehen geht! Die Fähigkeit des menschlichen Auges, sich auf Entfernungen einzustellen, reduziert sich allerdings um das 40. Lebensjahr. Ab diesem Moment sollte man sich mit Gleitsichtgläsern beschäftigen.
Gleitsichtgläser sind so konstruiert, dass sie in allen Distanzen ein scharfes Sehen
ermöglichen. Ohne störende Trennungslinie, ohne das Wechseln von mehreren Brillen, ist gutes Sehen möglich. Der Brillenträger wünscht sich ein Brillenglas, das ohne lange Gewöhnungszeiten in allen Abständen und Bereichen gleich gut funktioniert. Genau das ist der Grund, warum es so viele verschiedene Typen von Gleitsichtgläsern gibt und somit auch die Preise unterschiedlich sind.
Neue Gleitsichtgläser- individuelle Gleitsichtgläser- revolutionieren derzeit den
gesamten optischen Markt und machen das Sehen super komfortabel. Das Team von Optiker Meyer in der Hannoverschen Neustadt 28c berät auch zum Verkaufsoffenen Sonntag gerne über die Möglichkeiten von Gleitsichtgläsern.