Geschichte von der Brüllbande

Kinderbuchautor Jörg Isermeyer verteilt in der Waldschule Autogrammkarten und signiert Bücher. (Foto: privat)

Kinderbuchautor Jörg Isermeyer hat in der Waldschule vorgelesen

Ehlershausen (r/fh). Der Kinderbuchautor Jörg Isermeyer hat die Waldschule in Ehlershausen besucht, um den Kindern aus zwei seiner Bücher vorzulesen. Den ersten und zweiten Klassen stellte er das Bilderbuch „Dieses Tier bleibt jetzt hier!“ vor und spielte dazu begleitend auf seinem mitgebrachten Akkordeon. Den Dritt- und Viertklässlern präsentierte er Ausschnitte aus seinem Buch „Die Brüllbande“. Da Isermeyer auch als Schauspieler, Musiker, Theaterpädagoge und Regisseur tätig ist, hat er die Geschichten auf vielfältige Weise lebendig gestaltet, sodass ihm die Kinder gespannt zuhörten.
Hinterher hatten die Kinder die Gelegenheit, den Autor ausführlich zu befragen. Dabei ging es nicht nur um die vorgestellten Bücher, sondern auch um viele andere Themen. Geduldig beantwortete Isermeyer sämtliche Fragen und verteilte danach an alle Schüler Autogrammkarten. Die Kinder hatten außerdem die Gelegenheit, sich ein persönlich signiertes Buch zu kaufen. Der Kinderbuchautor war auf Initiative des Fördervereins der Grundschule nach Ehlershausen gekommen.