Gebetsfrühstück und Latin Music

Tagesprogramm im Begegnungszentrum

BURGDORF (r/gg). Um 10 Uhr beginnt am Samstag, 27. Oktober, im Begegnungszentrum B-Punkt am Duderstädter Weg 32 das ökumenische Gebetsfrühstück. Impulsredner ist Martin Karras aus der St. Nicolaus-Gemeinde.
Um 15 Uhr geht es im B-Punkt mit dem Konzert der Gruppe "Plu+" weiter - ein Projekt, das die Klänge der Latin-Musik, Jazz und Pop mit angenehmen Rhythmen verbindet. Die drei Künstler Alexander Cuesta (Klavier und Keybord), Melissa Lara (Elektrik-Bass) und Angélica Medina (Schlagzeug und Percussion) überraschen damit, wie sie ihre Instrumente gleichzeitig mit ihren vielseitigen Stimmen interpretieren. Zusammen mit den Elementen der Elektronik und der Freiheit, die nur Jazz ermöglicht, schaffen sie geniale Arrangements, die dem Zuhörer einzigartige Klangerlebnisse verschaffen.